KLASSE BARATH
HAGEN SIE SO ETWAS SCHON GESEHEN?
1. Oktober 2017 bis 19. November 2017
Eröffnung: 30.09.2017, 16 Uhr


Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler sind Studierende und ehemalige Studentinnen und Studenten der Klasse von Prof. Heike Kati Barath an der Hochschule für Künste Bremen.
Als Heike Barath und ihre Studentinnen und Studenten im Juni das Museum besuchten haben, wurde von der Klasse ein Ausstellungskonzept entwickelt, das in engem Bezug zum Ausstellungsraum steht. Die Ausstellung der Klasse Barath findet parallel zu der Ausstellung von Heike Kati Barath anlässlich der Verleihung des Karl Ernst Osthaus-Preises statt. Begleitend zur Ausstellung werden ein selbstproduziertes Magazin und Postkarten erscheinen, welche im Museumsshop erhältlich sein werden.


Finissage am 17. November 2017 ab 16 Uhr, mit Führungen und Workshops mit Studierenden und Heike Kati Barath. Musik: Multishop, Fabian Nehm und Richard Opoku-Agyemang