Ausstellung: HAGENER KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER 2018
Osthaus Museum Hagen: 16. Juni bis 5. August 2018
Eröffnung am Samstag, 16.06.2018, 16.00 Uhr


Das Osthaus Museum stellt 2018 für die in Hagen lebenden oder arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern seine Räume zur Verfügung. Traditionell wird eine Jury aus Fachleuten ein spannendes Spektrum an Arbeiten auswählen, die dann von der Leitung des Museums in Szene gesetzt werden. Hagen hat eine reiche und spannende Kunstszene, die immer wieder neu entdeckt werden kann, im Museum ebenso wie auch anlässlich von Atelierbesuchen.

Für den Gründer des Folkwang Museums, Karl Ernst Osthaus, war der Bezug Künstler – Stadt – Leben ein wichtiger. So formulierte er zu Beginn des 20. Jahrhunderts: „Künstlerisches Leben nur in Städten des Lebens entstehen. Die Kunst folgt dem Leben und das Leben schuldet ihr Tribut. Sie ist das formende Prinzip des Lebens selbst und ist an ihr Schicksal gebunden.“

Das heutige Osthaus Museum Hagen folgt dieser Philosophie des großen Mäzens, Karl Ernst Osthaus und bietet den Künstlern der Region immer wieder Möglichkeiten, in einem bedeutenden Museum auszustellen.



Für Rückfragen steht Ihnen gerne Anna-Maria Stenz unter anna.stenz@stadt-hagen.de zur Verfügung.