Vom Aufspüren, Suchen und Sammeln
75 Jahre Osthaus Museum Hagen
5. Dezember 2020 – 10. Januar 2021


Das Osthaus Museum und der Hohenhof sind ab Montag, 2. November bis zum 30. November 2020 einschließlich geschlossen.


Zur Erinnerung an das 75-jährige Bestehen präsentiert das Osthaus Museum Hagen die Ausstellung „VOM AUFSPÜREN, SUCHEN UND SAMMELN. 75 JAHRE OSTHAUS MUSEUM HAGEN“ und zeigt einen Querschnitt durch die bewegte Geschichte der Sammlung.

Repräsentiert wird diese durch Gemälde und Plastiken verschiedenster Künstler*innen, die Einfluss auf die Kunst des 20. Jahrhunderts genommen haben: Beuys, Albers, die Bildhauerin Renée Sintenis ebenso wie Rohlfs, Schumacher und Mataré. Sichtbar wird so nicht nur eine Geschichte moderner Kunst, sondern auch die Beziehung zwischen dieser und der Stadt Hagen. Im Fokus steht daher auch das Museum selbst, mitsamt den vier Direktor*innen und ihren Einflüssen auf die Sammlung.

Deren Beginn fällt mit dem Ende des Nationalsozialismus und seiner von Verbot, Schmähung und Zerstörung geprägten Kunstpolitik zusammen. Herta Hesse-Frielinghaus, die bis heute einzige weibliche Direktorin des Osthaus Museums, stand vor der großen Aufgabe, aus einem stark dezimierten Bestand eine neue Sammlung aufzubauen. Das so entstandene Museum trägt seinen Anspruch schon im Namen: In der Tradition des stilprägenden Sammlers Karl Ernst Osthaus wird in Hagen moderne Kunst von Weltrang gesammelt. Hesse-Frielinghaus‘ Nachfolger reagieren auf jeweilige Tendenzen in Kunst, Politik und Zeitgeschehen. Jeder fügt der Sammlung eine individuelle Note hinzu, mal der Förderung des Regionalen verpflichtet, mal mit Fokus auf nicht-gegenständliche Malerei der Gegenwart.

Wie Ankäufe, Schenkungen und Nachlässe die Sammlung geprägt haben, arbeitet derzeit ein vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens gefördertes Forschungsvolontariat auf. Zum 75-jährigen Jubiläum werden erste Ergebnisse der „Erforschung und Darstellung der Sammlungsgeschichte des Osthaus Museums nach 1945“ ausgestellt.




Blick in das Kunstdepot des Osthaus Museums Hagen © Joachim Schwingel, jofoto!


Blick in das Kunstdepot des Osthaus Museums Hagen © Joachim Schwingel, jofoto!


Blick in das Kunstdepot des Osthaus Museums Hagen © Joachim Schwingel, jofoto!


Blick in das Kunstdepot des Osthaus Museums Hagen © Joachim Schwingel, jofoto!